Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
schriftAAA

Suche

Kreistag entscheidet über Wiedereinführung des Alt-Kennzeichens WAR

Die Wiedereinführung des Altkennzeichens WAR wurde am 1. Oktober 2019 vom Kreistag des Kreises Höxter beschlossen. Für die Wiedereinführung ist allerdings noch die Zustimmung des Bundesverkehrsministeriums erforderlich. Die Genehmigung wird vom Kreis Höxter umgehend beantragt.

Erst wenn die Freigabe durch das Bundesverkehrsministerium erfolgt ist und anschließend im Bundesanzeiger bekannt gemacht wurde, ist die Wiedereinführung amtlich. Dann erst kann das Altkennzeichen WAR von der Zulassungsstelle des Kreises Höxter herausgeben werden. Das Genehmigungsverfahren kann voraussichtlich zwei bis drei Monate dauern.

Sobald die Zulassungsstelle das Altkennzeichen WAR zuteilen kann, wird der Kreis Höxter darüber informieren. Voraussetzung für die Zuteilung ist der Hauptwohnsitz des Fahrzeughalters und bei Firmen der Betriebssitz im Kreis Höxter.

Schon möglich ist ab dem 2. Oktober 2019 die Reservierung von Wunschkennzeichen mit WAR über das Online-Reservierungssystem für Kfz-Kennzeichen des Kreises Höxter.


Zur Kennzeichenreservierung


Hinweise zur Kennzeichenreservierung
Mehr als 8 Stellen (Buchstaben und Ziffern) auf einem Kennzeichen sind unzulässig.
Insofern ermöglicht HX nachfolgend eine 6-stellige, WAR aber nur eine 5-stellige Buchstaben-/Ziffern-Kombination (sog. Erkennungsnummer).